Anzeige

Ihr wollt den Norden erkunden und Bali von einer ganz anderen Seite entdecken? Dann seid ihr in Munduk genau richtig. Berge, Seen, kühlere Luft, Wasserfälle, Kaffee Plantagen und vieles mehr. Wir haben alle Orte in einer Karte markiert, die ihr hier abspeichern könnt.

Wie komme ich am besten nach Munduk? 

Von Ubud und Canggu braucht ihr circa 1 3/4 Stunden. Der Weg führt euch an vielen schönen Reisfeldern und Palmen sowie am berühmten Handara Gate vorbei.

Der günstigste und einfachste Weg ist es, sich einen Roller zu mieten für circa. 50.000 – 70.000 IDR/ Tag. Mit dem BlueBird, Gojek, oder Grab kommt ihr aber auch sehr günstig von A nach B. Im Norden ist es jedoch deutlich schwieriger eins zu finden. Um uns den Stress für die Hin- und Rückfahrt zu ersparen, haben wir uns nach einem Fahrer erkundigt und durch Zufall den Lovina Taxi Driver bei Trip Advisor gefunden. Er ist wirklich sehr nett, pünktlich, zuverlässig und hat einen angenehmen Fahrstil.

Tipp: Solltet ihr mit dem Scooter früh morgens losfahren, zieht euch bloß warme Sachen an, denn im Norden ist es deutlich kühler.

Pura Ulun Danu Bratan

Eintritt: 40.000 IDR pro Person (Stand September 2019)

Öffnungszeiten: MO-SO 7:00- 19:00 Uhr, wir waren aber schon vor 7 Uhr da. 

Anfahrt: Es sind direkt davor ausreichend Parkplätze für Autos & Scooter vorhanden. Pro Scooter zahlt ihr 5.000 IDR. Von Ubud oder Canggu braucht ihr circa. 1,5 h zum Tempel. Der einfachste und schnellste Weg ist direkt von Munduk oder Lovina aus. 

Der Ulun Danu ist bestimmt der bekannteste oder meistfotografierteste Wassertempel auf Bali. Die Tempelanlage liegt am Bratansee auf einer Höhe von 1.000m, direkt in den wunderschönen Bergen. Wir waren um 6:30 h da und es waren schon ein paar Menschen vor Ort. Daher seid am besten so früh wie möglich da und genießt die Ruhe vor dem Sturm. Der Tempel ist in echt „kleiner“, als er auf vielen Bildern aussieht, dennoch absolut empfehlenswert. Jedoch ist es meistens so, dass auf Instagram alles perfekt erscheint und die Realität anders aussieht, oder nicht? 

Tipp: Habt die Gezeiten im Blick, bei uns war leider Ebbe und bei Flut wäre es ein bisschen schöner gewesen. Geht bei den Tempel links und dann seht ihr die roten Hibiskus Blumen, mit denen ihr eine atemberaubende Kulisse für eurer Foto schaffen könnt. 

Handara Gate

Eintritt: 30.000 IDR pro Person („max. 10 Minuten Selfie Ticket“)

Öffnungszeiten: 6:00- 22:00 Uhr 

Anfahrt: Der Weg zum Handara Gate ist sehr einfach, wenn ihr sowieso Richtung Munduk fahrt, könnt ihr diesen Spot an der Straße eigentlich nicht übersehen. Wir waren 2 Mal da, aber beim ersten Mal sind wir eigentlich direkt wieder gegangen, da es einfach viel zu voll war. (13:00 Uhr)IMG_2229 Wir haben beschlossen am nächsten Tag früh morgens wieder zukommen und das war auch die goldrichtige Entscheidung. Es sind wenige Parkplätze vorhanden. Vom Ulun Danu Bratan seid ihr innerhalb von 10 Minuten beim Handara Gate.

Hier erlebt ihr die Macht von Instagram, denn dieser Spot ist durch die vielen Posts total berühmt geworden. Das balinesische traditionelle Tor inmitten der Berge mit atemberaubenden Junglefeeling, verzaubert einfach jedes Instagramherz. Das Handara Golf & Resort hat mit ihrem Eingangstor eine wahre Goldgrube geschaffen, die täglich unzählige fotohungrige Touristen anzieht.

Auch hier gilt: der frühe Vogel fängt den Wurm. Wenn ihr später kommt, müsst ihr mit einer sehr langen Wartezeit rechnen. Wir hatten aber keine Lust für ein Foto mehrere Stunden zu warten, dass hätte für uns einfach jeglichen Charme vom Spot verloren. Gegen 7 Uhr parkten wir unseren Scooter und waren die einzigsten. Der Morgennebel, die klare Sicht auf die malerischen Berge, einfach traumhaft. Für uns die perfekte Zeit, um hier herzukommen.

Wanagiri Hidden Hills

Eintritt: 100.000 IDR pro Person (Stand September 2019)

Öffnungszeiten: 6:30- 19:00 Uhr (MO-SO)

Anfahrt: Es sind direkt davor Parkmöglichkeiten vorhanden.

Ein kleines Paradies für alle, die auf der Suche nach tollen Fotospots sind. Kommt am besten direkt früh morgens, so habt ihr die Anlage fast ganz für euch alleine und könnt auch noch die Ruhe & Aussicht in vollen Zügen genießen. Mittags wird es hier voll werden, da das Gelände sehr klein ist und die ganzen Reisebusse kommen. Für das perfekte Licht sorgen die Jungs vor Ort, sie sind stets bemüht und sehr hilfsbereit. Klingt wie ein Auszug aus einem Grundschulzeugnis, aber gut. Für einen schnellen Outfitwechsel ist eine Umziehkabine vorhanden. Euch erwarten ein paar unterschiedliche Nester und zwei Schaukeln, wobei uns nur eine gefallen hat, aber die dafür umso mehr. 

Munduk Moding Plantation Nature Resort & Spa

Wir verbrachten unsere Tage im wunderschönen Munduk Moding Plantation Nature Resort & Spa. Es ist ein tolles in der Natur gelegendes Hotel und der ein oder andere wird sicherlich schon auf Instagram über ein Bild gestolpert sein, was hier entstanden ist. Der Infinity Pool wirkt einfach magisch und ist mit Abstand der schönste, denn ich je gesehen habe. Wer den Norden entdecken möchte und trotzdem Ruhe sucht, der ist hier genau richtig. Es liegt nur 7 Minuten vom Wanagiri Hidden Hills entfernt. Probiert aufjedenfall einen Munduk Coffee. 

Leider konnten wir nur einen Bruchteil schaffen, von dem was wir uns eigentlich vorgenommen haben. Mir ging es die Tage leider nicht so gut, aber immer positiv sehen. Wir werden definitiv nochmal in den Norden von Bali fahren und diesmal viel länger bleiben. 

Beim nächsten Mal steht folgendes auf unserer Liste:

  • Sekumpul Waterfall
  • Banyumala Twin Waterfall
  • Bhuana Sari
  • Sing Sing Waterfall
  • Aling-Aling Waterfall
  • Fiji rice terraces

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht, oder was könnte noch auf die Liste? Schreibt mir gerne in die Kommentare.

Werbeanzeigen
Posted by:angiemiic

Ich heiße Angie, bin 20 Jahre alt und komme aus Hamburg :)!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s